Versicherungsarten

Für jede unserer Versicherungsart haben wir einen individuellen Rahmenvertrag in Zusammenarbeit mit ausgewählten Versicherern erstellt.
Mit hilfe von Rahmenverträgen können wir preiswerte Versicherungsbeiträge anbieten, ohne an der Leistung zu sparen.

KFZ-Versicherungen


Rahmenvertragskonditionen
für die KEP-Branche

Jahresbeiträge für KFZ-Neukunden der VGI GmbH zzgl. Versicherungssteuer (freibleibend)

Beiträge gelten für einen Fuhrpark von bis zu 10 Fahrzeugen.
Bei einem Fuhrpark von mehr als 10 Fahrzeugen,
ist eine Einzelanfrage erforderlich.
Fahrzeugtyp Haftpflicht Teilkasko Vollkasko
PKW 626,22 € 292,32 € 501,00 €
LKW bis 3,5 t 1984,32 € 521,88 € 1252,44 €
LKW über 3,5 t 2713,62 € 626,22 € 1356,84 €
Anhänger 135,72 € 83,52 € 417,48 €
Selbstbeteiligung
Teilkasko: 150,00 EUR
Vollkasko: 1.000,00 EUR

Flottenpolice (ab 10 Fahrzeuge)

Konditionen: individuelle Berechnung nach Schadenfreiheitsrabatten


Branchenpolice (ab 3 Fahrzeuge)

Konditionen: individuelle Berechnung nach Schadenfreiheitssrabatten


​Individueller Rahmenvertrag

Ab 30 Fahrzeugen oder 50.000,00 EUR Jahresnettobeitrag

Schutzbrief

Die Schutzbriefleistungen sind bei der PKW-Vollkaskoversicherung beitragsfrei mitversichert. Die Schutzbriefleistungen für LKW bis 3,5 t sind in Verbindung mit einer Teilkasko-oder Vollkaskoversicherung zu einem Bruttojahresbeitrag von 35,00 EUR versicherbar.

Schutzbriefleistungen

• Pannen- und Unfallhilfe bis 110 EUR
• Abschleppen Ihres Lieferwagens bis 160 EUR
• Bergen des Fahrzeugs ohne Kostenlimit
• Weiter- oder Rückfahrt per Bahn oder Mietwagen

Betriebshaftpflichtversicherung


 
Deckungssumme: 3.000.000,00 EUR pauschal für Personen-, Sach- und Vermögensschäden
Beitragssatz: 0,8 ‰ vom jährlichen Frachtumsatz
 

Verkehrshaftungsversicherung


Verkehrshaftungsversicherung
für Frachtführer im Selbsteintritt

Für beispielsweise nachfolgende Systeme haben wir unsere Rahmenverträge erstellt:
FEDEX, DPD, GLS, DEKU, ILONEXS, KEP AG, TNT, UPS, GEL

Versichert gelten: die VGI-Sonderbedingungen
Beitragssatz: je nach Varianten/Deckungsumfang

VGI-Sonderbedingungen:
Variante A: 0,24 % vom jährlichen Frachtumsatz
Variante B (inkl. Valoren): 0,35 % vom jährlichen Frachtumsatz
Variante C (inkl. Valoren + grobes Organisationsverschulden): 0,35 % vom jährlichen Frachtumsatz der sonstigen Transporte und 0,65 % vom jährlichen Frachtumsatz der Werttransporte (Valoren)
Variante D (Trans-O-Flex): 0,24 % vom jährlichen Frachtumsatz

Zahlungsweisen: 1/4 , 1/2, 1/1

Der jeweilige Deckungsumfang der
VGI-Sonderbedingungen zum Durchlesen


Firmenrechtsschutzversicherung


 
Firmen- und Verkehrsrechtsschutz für Frachtführer

Versichert gilt: Arbeitgeberrechtsschutz, Verkehrsrechtsschutz für alle Fahrzeuge kleiner 4 t, Strafrechtsschutz, Privatrechtsschutz für den GF beitragsfrei
Deckungssumme: unbegrenzt / Strafkaution: 200.000,00 EUR Selbstbehalt: 150,00 EUR je Schadenfall

Um Ihnen ein Angebot berechnen zu können, benötigen wir die Anzahl der Mitarbeiter Ihrer Firma und (falls vorhanden) die Anzahl der Fahrzeuge größer 4 t.
 

Warentransportversicherung


 
Die Warentransportversicherung kann nur in Verbindung mit der Verkehrshaftungsversicherung abgeschlossen werden.

Nachfolgend versichern wir in der Warentransportversicherung diese Gütergruppen:

Gütergruppen A:

Handelsgüter aller Art, soweit sie nicht in den nachfolgenden Gütergruppen B, C, D und E aufgeführt sind. Artverwandte Güter sind den in den nachfolgenden Gütergruppen B, C und D genannten Güter sinngemäß zuzuordnen.

Gütergruppe B:

  • Neumöbel
  • Medizinische Geräte und Erzeugnisse
  • Arzneimittel, Kosmetika, Parfum
  • elektronische Geräte, Unterhaltungselektronik (Hifi-, TV-, Video-Geräte), Computer (Hard-und Software)
  • Haushaltsgeräte
  • Foto- und Filmapparate
  • Waffen und Munition, explosive und feuergefährliche Stoffe

Gütergruppe C:

Waren, die in den Gütergruppen A und B nicht genannt sind und in besonderem Maße bruch-und/oder diebstahlgefährdet sind, wie z. B.

  • Glaswaren, Artikel aus Porzellan, Keramik, Terracotta oder Marmor
  • Mobiltelefone mit Zubehör
  • Stahlerzeugnisse, soweit keine einfachen Produkte wie z.B. Schrauben, Zahnräder, warmgewalzte Bleche
  • Tabakwaren, Spirituosen
  • leicht verderbliche und temperaturgeführte Güter
  • lebende Pflanzen
  • beschädigte oder gebrauchte Güter aller Art
  • echte Teppiche
  • Pelze
  • Kunstgegenstände, Antiquitäten (je Sendung max. 25.000,00 EUR)

Gütergruppe D:

  • Bargeld, Münzen sowie sonstige Zahlungsmittel aller Art
  • EC-, Kredit- und Cashkarten
  • lebende Tierte
  • Drogen, radioaktive Stoffe
  • Güter zu Anlagen- und Projektgeschäften
  • Schwergut, Umzugsort
  • Kraft-, Luft- und Wasserfahrzeuge sowie selbsfahrende Arbeitsmaschinen
  • Massengüter aller Art

Gütergruppe E:

  • Bijouterien
  • Dokumente
  • echte Perlen
  • Edelmetalle
  • Edelsteine
  • Gegenstände aus Edelmetallen und Edelsteinen
  • Juwelen
  • Urkunden
  • Wertpapiere aller Art